Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an Allgaier als Arbeitgeber und Ihren Besuch unserer Karriere-Portals www.allgaier-group.com/karriere. Der Schutz Ihrer privaten Daten ist für uns selbstverständlich. Wir möchten Sie daher im Folgenden darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden. Dieses Karriere-Portal ist ein Angebot der ALLGAIER WERKE GmbH (nachfolgend Allgaier genannt).

Personenbezogene Daten (manchmal auch personenbeziehbare Daten genannt) sind solche Daten, die die Bestimmung ihrer Person grundsätzlich ermöglichen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Bestimmung aufgrund einer einzelnen Information gewonnen werden kann, dies wird selten der Fall sein. Je mehr Informationen und Daten jedoch zusammengeführt werden können, desto genauer ist die Person bestimmbar. Zu den personenbezogenen Daten gehören insbesondere der Name, die Anschrift, das Alter, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer einer Person.

1. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren


Auf unserem Karriere-Portal können Sie sich Online für eine Stelle bei Allgaier bewerben – entweder auf eine Stellenanzeige oder ganz einfach initiativ. Über unser Bewerbungsformular erheben wir Stammdaten zu Ihrer Person (z.B. Namen, Anschrift, Kontaktdaten) und weitere Rahmendaten (Art der Bewerbung, Grund des Aufmerksam-Werdens auf die Stelle) sowie Daten Ihrer Bewerbungsunterlagen. Weiter haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung um zusätzlich Anlagen zu ergänzen, die Sie in unser Karriereportal hochladen können. Alle Daten, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsportales zur Verfügung stellen, werden über eine sichere, d.h. verschlüsselte Verbindung an uns übermittelt und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet. Wir löschen Ihre Bewerberdaten datenschutzkonform 6 Monate nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens der Stelle, auf die Sie sich beworben haben.

Bevor Sie die Bewerbung absenden, haben Sie die Möglichkeit, einer über ihre aktuelle Bewerbung hinausgehenden Aufnahme Ihrer Bewerbungsunterlagen in den Bewerberpool zuzustimmen. Damit hat Allgaier die Möglichkeit 24 Monate auf Ihre Bewerbungsunterlagen zuzugreifen und Sie über passende Stellenangebote zu informieren. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Nennung von Gründen widerrufen.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Haben Sie sich auf eine Stelle innerhalb der Allgaier-Group beworben, geben wir Ihre Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens an die Stellenausschreibende Gesellschaft innerhalb der Allgaier-Group weiter.

2. Ihre Rechte


Selbstverständlich behalten Sie die Kontrolle über sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Besuch der Webseite und der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

2.1 Recht auf Auskunft


Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

2.2 Recht auf Widerspruch


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

2.3 Recht auf Datenübertragbarkeit


Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten in maschinenlesbaren Format von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

2.4 Recht auf Berechtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung


Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken zu lassen.

2.5 Beschwerderecht


Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

3. Datensicherheit


Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

4. Kontakt


Möchten Sie Auskunft oder wünschen Sie Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung, so wenden Sie hinsichtlich Ihrer Rechte auf Datenschutz bitte jederzeit gerne an:

Allgaier Werke GmbH
Datenschutzbeauftragter
Ulmer Str. 75
73066 Uhingen
Deutschland
E-Mail: datenschutz@allgaier.de
Telefon: 07161.301-0


Sie können sich wegen Fragen oder Beschwerden jederzeit an den zuständigen Datenschutzbeauftragten, datenschutz@allgaier.de oder die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, poststelle@lfdi.bwl.de wenden.